Termine

Entdecken meine Touren

Berglen-Nordschleife - 12.03.2023

Was: Natur pur auf schmalen Pfaden durch den Nordteil der herrlichen Berglen.

Wo: 73663 Berglen-Oppelsbohm

Wann: Sonntag, den 12.03.2023, 10:00 Uhr

Wie: Die Wanderung startet in Oppelsbohm und führt uns in den nördlichen Teil der Berglen. Über Necklinsberg, den Pionierweg geht es zum Naturschutzgebiet Sommerrain. Über Öschelbronn, 

Linsenhof und Oberweiler geht es zurück zum Startpunkt.  

Streckenlänge: ca. 12 km

Höhenmeter: ca. Aufstieg  130 hm, Abstieg 130 hm

Gehdauer: ca. 4:00 Stunden

Gesamtdauer: ca. 5:30 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 2 leicht - mittel

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke.

Treffpunkt: 

Anreise: PKW oder mit ÖNVP

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: zum Schluss der Wanderung entweder in Oppelsbohm oder in Rettersburg

Kosten: € 5,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Schwaikheim 

Anmeldung: per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de bis zum 10.03.2023 

Schorndorfer Himmelsweg - 16.04.2023

Was: Anlässlich der Remstalgartenschau wurde der Schorndorfer Himmelsweg neu geschaffen. Heute folgen wir diesem sehr schönen Weg. 

Wo: Schorndorf

Wann: Sonntag, den 16.04.2023, 10:00 Uhr

Wie:  

Streckenlänge: 10,3 km

Höhenmeter: Aufstieg  180 hm, Abstieg  180 hm

Gehdauer: ca. 3:00 Stunden

Gesamtdauer: ca. 4:30 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 2 leicht - mittel

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke

Treffpunkt: Bahnhof Schorndorf

Anreise: PKW, ÖNVP

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: keine

Kosten: € 5,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Schwaikheim 

Anmeldung: per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de bis zum 14.04.2023 

Steinbruch-Tour Berglen - 25.06.2023

Was: Auch in den Berglen gab es in der Vergangenheit divese kleine Steinbrüche. Unsere Tour führt uns zu den aufgelassenen Naturdenkmälern. 

Wo: 73663 Berglen-Oppelsbohm

Wann: Sonntag, den 25.06.2023, 10:00 Uhr

Wie: Von Oppelsbohm aus geht es steil bergauf nach Necklinsberg. Auf einem schmalen Trailweg folgen wir der Bergkante entlang bis kurz vor Asperglen. Danach geht es auf dem Steinbruchsweg wieder zurück.  

Streckenlänge: ca. 11 km

Höhenmeter: Aufstieg 260 hm, Abstieg 260 hm

Gehdauer: ca. 3:45 Stunden

Gesamtdauer: ca. 5:15 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 2 leicht - mittel

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke

Treffpunkt: Bushaltestelle Oppelsbohm Ortsmitte

Anreise: PKW oder ÖNVP

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: keine

Kosten: € 5,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Schwaikheim 

Anmeldung: per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de bis zum 23.06.2023 

Grunbacher Wasserfall - 20.08.2023

Was: Unsere Tour folgt teilweise dem geologischen Pfad und führt uns zu dem, zwar nicht riesigen, aber sehr schön gelegenen Grunbacher Wasserfall. 

Wo: Remshalden-Grunbach

Wann: Sonntag, den 20.08.2023, 10:00 Uhr

Wie: Wir starten im ehemaligen Luftkurort und Sommerfrische Buoch. Danch geht es bergab in Richtung Remstal. Herrliche Aussichten in den Weinbergen lassen Gefühle wie in der "schwäbischen Toskana" aufkommen. Über den Grunbacher Wasserfall geht es wieder berauf zum Startpunkt.   

Streckenlänge: 11,4 km

Höhenmeter: Aufstieg 304 hm, Abstieg 304 hm

Gehdauer: ca. 3:45 Stunden

Gesamtdauer: ca. 5:15 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 2 leicht - mittel

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke

Treffpunkt: Ortsmitte Buoch

Anreise: PKW oder ÖNVP

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: zum Schluss der Wanderung in Buoch im "Fässle"

Kosten: € 5,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Schwaikheim 

Anmeldung: per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de bis zum 18.08.2023 

Auf den Spuren des Armen Konrad - 24.09.2023

Was: Das Remstal und speziell Beutelsbach  war im 15.Jahrhundert mit die Wiege der Bauernaufstände. Auf dieser Tour folgen wir den Spuren des Armen Konrad mittels Texten, Bildern und Videos. 

Wo: Beutelsbach

Wann: Sonntag, den 24.09.2023

Wie: Rund um Beutelsbach suchen wir nach Spuren des Armen Konrads. Die Rems und die Burgruine Kappelberg sind ein Ziel. Zusätzlich zur Wanderung gibt es einige Infos zum Bauernkrieg.    

Streckenlänge:  10 km

Höhenmeter: Aufstieg  280 hm, Abstieg  280 hm

Gehdauer: ca. 3:30 Stunden

Gesamtdauer: ca. 4:45 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 2 leicht - mittel

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke

Treffpunkt: Bahnhof Beutelsbach

Anreise: PKW oder ÖNVP

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: nach der Wanderung im Gasthaus Löwen in Beutelsbach

Kosten: € 5,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Schwaikheim 

Anmeldung: per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de bis zum 22.09.2023 

Individuelle Wünsche bzw. Buchungen

 

Bei individuellen Wünschen für eine Tour z.B. für eine Wanderung, Schneeschuh- oder MTB-Tour bitte Erst-Kontaktaufnahme per E-Mail:

 

joerg.bonn(at)berg-len-outdoor.de 

 

Ich melde mich dann. 

Schwierigkeitsgrade bzw. körperliche Anforderungen

Meine Touren habe ich nach den Schwierigkeitsgraden des Schwäbischen Albvereins bewertet. Somit kannst du sehen ob die Wanderung für dich "passt". 

 

Schwierigkeitsgrad 1: leicht

Gehzeit bis 3 Stunden, keine nennenswerten Auf-/Abstiege, breite Wanderpfade, für Wanderanfänger geeignet

 

Schwierigkeitsgrad 2: leicht - mittel

Gehzeit 3-4 Std., Auf- und Abstiege unter 400 hm, gute Wege, leichtes Gelände, für weniger geübte Wanderer geeignet

 

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Gehzeit 4-5 Std., Auf- und Abstiege bis zu 600 hm, auch schmale Pfade, gute Kondition und längere Wandererfahrung erforderlich

 

Schwierigkeitsgrad 4: mittel - anspruchsvoll

Gehzeit 5-6 Std., Auf- und Abstiege bis zu 700 hm, anspruchsvolle und schmale Pfade, gute Kondition, Trittsicherheit und Wandererfahrung erforderlich

 

Schwierigkeitsgrad 5: anspruchsvoll 

Gehzeit 6-8 Std., Auf- und Abstiege bis zu 1.000 hm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, für konditionsstarken und höhenerfahrenen Berg- oder Weitwanderer

 

 

Gehzeiten:

Die in den Touren angegebenen Gehzeiten beruhen auf folgenden Annahmen:

Der durchschnittliche Wanderer schafft:

- 4 km in der Stunde

- 300 Höhenmeter in der Stunde

- 500 Höhenmeter in der Stunde

Zu den reinen Gehzeiten kommen noch die Pausenzeiten und die Zeiten für Erklärungen, Besichtigungen oder Führungen hinzu. Somit ergibt sich die Gesamtdauer einer Wanderung.