Auf den Spuren des Armen Konrad

Das Remstal und speziell Beutelsbach waren im 15.Jahrhundert mit die Wiege der Bauernaufstände. Auf dieser Tour folgen wir den Spuren des "Armen Konrad" mittels Texten, Bildern und Videos. 

Wo: 71384 Weinstadt-Beutelsbach

Wann: Sonntag, den 25.08.2024, 9:00 Uhr

Wie: Rund um Beutelsbach suchen wir nach Spuren des Armen Konrads. Die Rems und die Burgruine Kappelberg sind ein Ziel. Zusätzlich zur Wanderung gibt es einige Infos zum Bauernkrieg.    

Streckenlänge:  14 km

Höhenmeter: Aufstieg  450 hm, Abstieg  380 hm

Gehdauer: ca. 4:45 Stunden

Gesamtdauer: ca. 6:00 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 2 leicht - mittel

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke

Treffpunkt: 71384 Weinstadt-Beutelsbach, Bahnhof 

Anreise: PKW oder ÖNVP

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: nach der Wanderung im Gasthaus Löwen in Beutelsbach

Kosten: € 8,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen, mind. 5 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein

Anmeldung: bis zum 18.08.2024 per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de 

Herrenbachtalweg - Inklusive Wanderung

Lasst uns zusammen den Gedanken der Inklusion leben. 

Wo: 73614 Schorndorf-Unterberken

Wann: offen - aktuell noch in Planung 

Wie: Rundwanderung um den Herrenbachstausee auf gut begehbaren Wegen. Der Weg ist von „Reisen für Alle“ als „Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet. Unser Weg führt uns zum Walderlebnispfad mit 12 Stationen und vielen Sitzmöglichkeiten. Unter anderen warten einige Murmelbahnen, ein Murmelflipper, ein Labyrinth und der Koboldwald auf uns. Auf dem Pirschpfad gilt es nach Wild Ausschau zu halten. Es gibt einiges zu entdecken. In der Herrenmühle machen wir Rast.  

Streckenlänge:  5 km

Höhenmeter: Aufstieg  110 hm, Abstieg 110 hm

Gehdauer: ca. 3:30 Stunden

Gesamtdauer: ca. 4:30 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 1 leicht - gute und breite Wanderwege. Als "Barrierefrei" ausgezeichnet. Kurzbereicht siehe beigefügte pdf-Datei. 

Ausrüstung: feste Schuhe

Treffpunkt: 73614 Schorndorf-Unterberken, Wanderparkplatz, Herrenbachstr. - ist ausgeschildert 

Anreise: PKW oder ÖNVP

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: während der Wanderung, ca. zur Hälfte, in der Herrenbachmühle

Kosten: offen

maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen, mind. 5 Personen

Veranstalter: offen  

Anmeldung: bis zum 2024 per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor. Telefonische Auskünfte unter 07195/74369.

 

Kurzbericht von "Reisen für Alle" über die Barrierefreiheit des Herrenbachtalweges.
Kurzbericht_Herrenbachtal_Weg_PA-13061-2[...]
PDF-Dokument [1.3 MB]

Nachtwanderung 

Mal was ganz anderes - Wandern in der der Vollmondnacht

OWo: 73663 Berglen-Oppelsbohm 

Wann: Samstag, den 22.06.2024 22:00 Uhr. Findet nur bei trockener Witterung statt. 

Wie: Heute wollen wir mal was Neues machen und wandern in der Vollmondnacht. Ohne Licht gibt es viele neue Eindrücke und Geräusche zu entdecken. Unsere Tour führt uns einmal "Rund um Oppelsbohm". Lass dich überraschen was die Nacht zu bieten hat. . 

Streckenlänge: ca. 20 km

Höhenmeter: Aufstieg  390 hm, Abstieg 410 hm

Gehdauer: ca. 6:00 Stunden

Gesamtdauer: ca. 7:30 Stunden

Schwierigkeitsgrad: 3 - mittel

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke, Stirn- oder Taschenlampe

Treffpunkt: 73663 Berglen-Oppelsbohm, Bushaltestelle Ortsmitte

Anreise: PKW oder ÖNVP, Parkplätze in der Ortsmitte, beim Ärztehaus oder beim Gemeindehaus

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten 

Einkehr: keine 

Kosten: € 8,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen, mind. 5 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein

Anmeldung: bis zum 15.06.2024 per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de 

 

 

Buchenbachtour 

Von der Quelle bis zur Mündung

Die tollen Bilder stammen von Wolfgang Keppler aus Winnenden-Baach, der uns auch bei der Wanderung begleiten wird. Vielen Dank. 

 

Wo: 73663 Berglen-Öschelbronn, Bushaltestelle Mohnweg 2

Wann: Samstag, 20.04.April 2024 8:00 Uhr 

Wie: Wir folgen dem Buchenbach von der Quelle im Wald von Rettersburg bis zu seiner Mündung in die Murr bei Burgstall

Lasst euch überraschen wie schön der Flussverlauf ist. Begleitet werden wir vom Hobbyfotografen Wolfgang Keppeler - er kennt die schönsten Stellen. Danach geht es mit S-Bahn und Bus wieder zum Startpunkt. 

Streckenlänge:  ca. 26 km

Höhenmeter: Aufstieg  300 hm, Abstieg  470 hm

Gehdauer: ca. 7:30 Stunden

Gesamtdauer: ca. 9:00 Stunden (incl. Pausen, Mittagsessen)

Schwierigkeitsgrad: 3 - mittel, gute Kondition erforderlich 

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke

Treffpunkt: 73663 Berglen-Öschelbronn, Bushaltestelle Mohnweg 2  

Anreise: PKW oder ÖNVP, wenig Parkplätze in Öschelbronn

Verpflegung: Rucksackvesper, auf ausreichend Getränke achten

Einkehr: zur Halbzeit in Winnenden - Gaststätte wird noch festgelegt

Kosten: € 8,00 für Nicht-Mitglieder des Schwäbischen Albvereins

maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen, mind. 5 Personen

Veranstalter: Schwäbischer Albverein, Wanderführer Jörg Bonn und als Gastführer Wolfgang Keppler

Anmeldung: bis zum 13.04.2023 per Mail an joerg.bonn@berg-len-outdoor.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrade bzw. körperliche Anforderungen

Meine Touren habe ich nach den Schwierigkeitsgraden des Schwäbischen Albvereins bewertet. Somit kannst du sehen ob die Wanderung für dich "passt". 

 

Schwierigkeitsgrad 1: leicht

Gehzeit bis 3 Stunden, keine nennenswerten Auf-/Abstiege, breite Wanderpfade, für Wanderanfänger geeignet

 

Schwierigkeitsgrad 2: leicht - mittel

Gehzeit 3-4 Std., Auf- und Abstiege unter 400 hm, gute Wege, leichtes Gelände, für weniger geübte Wanderer geeignet

 

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Gehzeit 4-5 Std., Auf- und Abstiege bis zu 600 hm, auch schmale Pfade, gute Kondition und längere Wandererfahrung erforderlich

 

Schwierigkeitsgrad 4: mittel - anspruchsvoll

Gehzeit 5-6 Std., Auf- und Abstiege bis zu 700 hm, anspruchsvolle und schmale Pfade, gute Kondition, Trittsicherheit und Wandererfahrung erforderlich

 

Schwierigkeitsgrad 5: anspruchsvoll 

Gehzeit 6-8 Std., Auf- und Abstiege bis zu 1.000 hm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, für konditionsstarken und höhenerfahrenen Berg- oder Weitwanderer

 

 

Gehzeiten:

Die in den Touren angegebenen Gehzeiten beruhen auf folgenden Annahmen:

Der durchschnittliche Wanderer schafft:

- 4 km in der Stunde

- 300 Höhenmeter in der Stunde

- 500 Höhenmeter in der Stunde

Zu den reinen Gehzeiten kommen noch die Pausenzeiten und die Zeiten für Erklärungen, Besichtigungen oder Führungen hinzu. Somit ergibt sich die Gesamtdauer einer Wanderung. 

 

 

Individuelle Wünsche bzw. Buchungen

 

Gerne begleite ich dich bzw. euch auch außerhalb der o.g. Wanderungen

Bei individuellen Wünschen für eine Tour z.B. für eine Wanderung, Schneeschuh- oder MTB-Tour bitte Erst-Kontaktaufnahme per E-Mail:

 

joerg.bonn(at)berg-len-outdoor.de 

 

Ich melde mich dann. Danke.